Krippengruppen

Tigerducks

Ich bin Sabine Bruns. Seit über 25 Jahren arbeite ich in unserem Kindergarten.

Mit viel Freude leite ich seit einigen Jahren die Krippengruppe. Es liegt mir besonders am Herzen, die Kinder in ihrer gesamten Entwicklung zu unterstützen. Frei nach dem Leitsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun“

Mein Name ist Annegret Kirschke. Ich bin am 19.11.57 in Wittorf geboren und wohne in Visselhövede.

Seit über 25 Jahren bin ich bei der Stadt Visselhövede angestellt und war in verschiedenen Kindergärten tätig. Die letzten 10 Jahre habe ich in der Krippe der „Wittorfer Zwergenstube“ gearbeitet.

Mein Lebensmotto ist: „In der Ruhe liegt die Kraft.“

Mein Name ist Jennifer Ahrens und ich bin 34 Jahre alt. Ich habe zwei Kinder und wohne mit meiner Familie in Bothel. Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich bereits 2005 erfolgreich abgeschlossen. Nach meiner Elternzeit habe ich am 1. August 2018 hier in der Wittorfer Zwergenstube begonnen zu arbeiten.

Frogs

Hallo, mein Name ist Lisa Gnuschke.

Ich arbeite seit 2014 in der Wittorfer Zwergenstube und habe im August 2018 die Gruppenleitung der neuen Krippengruppe übernommen.

Gerade die Krippenarbeit faziniert mich immer wieder. Es ist einfach toll, die Kleinsten bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und die kleinen sowie großen Lernerfolge beobachten zu dürfen.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Zu dieser zäht nicht nur mein Mann, sondern auch meine Kinder Greta und Mats, sowie unsere beiden Hunde.

„Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.“
(Albert Einstein)

Ich bin Jasmin Liebig und wohne mit meiner Tochter in Visselhövede. Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich 2018 erfolgreich abgeschlossen. Nun darf ich meine beruflichen Erfahrungen in der Wittorfer Zwergenstube erweitern. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Kindern, sowie die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen und begleiten zu dürfen.

„Solange deine Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie größer werden, schenk ihnen Flügel.“

Mein Name ist Martin Kirchhöfel und ich stamme aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont. Seit Juni 2016 bin ich Sozialpädagogischer Assistent.
Seit August 2018 bin ich in der Wittofer Zwergenstube bei den „frogs“ und nachmittags im Kinderhort „kleine Strolche“.

„Eigentlich braucht jedes Kind 3 Dinge.
Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann.
Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann.
Und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“